Wesen des Golden Retrievers aus Arbeitslinie

 

Unser Ziel ist es wesensfeste, arbeitsfreudige, temperamentvolle, vielseitige und vor allem gesunde Golden Retriever mit dem entsprechenden „will to please“ zu züchten, die dem Rassestandard der FCI entsprechen.

 

In diesem Standard gibt es verschiedene Schläge des Golden Retrievers. Unser Wunsch ist es,  Golden Retriever der Arbeitslinie zu züchten.

 

Golden Retriever der Arbeitslinie unterscheiden sich wesentlich zum Golden Retriever der Showlinie.

Das äußere Erscheinungsbild ist athletischer, drahtiger und schlanker als der Golden Retriever der Showlinie. Die Fellfarbe ist meist gold bis dunkelgold.

 

 

 

Zum anderen unterscheiden sich die 2 Linien im Temperament. Die Hunde aus der Arbeitslinie sind sehr viel temperamentvoller, weisen den Spürsinn und die Vorzüge eines guten Jagdhundes auf und legen viel Aufmerksamkeit und enorme und schnelle Lernbereitschaft an den Tag.

 

Sie haben ein stabiles, robustes Wesen und sind ausgeglichen. Sie beweisen sich durch sehr gute Nervenstärke, sind sehr gut belastbar und zuverlässig.

 

Gleichzeitig ist aber auch er ein treuer Familienhund.

 

Diese Linie muss allerdings zwingend geistig und körperlich gefordert werden. Nur so wird man der „Arbeitslinie“ gerecht. Field Trialer brauchen eine konsequente Ausbildung und sinnvolle retrievergerechte Beschäftigung.